Sachregister zum Heimatbuch „Unser Kahlgrund“

für die Jahrgänge 1956 mit 1975 (20 Bände)

Zusammengestellt von / Compiled by Josef Schneider

Zurück zur Startseite            Back to the home page

 

 

Anmerkungen / Notes:

“Unser Kahlgrund” ist eine jährliche Publikation für Lokalgeschichte, nicht nur für Genealogie und Biographie.

Unser Kahlgrund” is an annual journal for local history, not just for genealogy or biography.

In diesem Register finden Sie unter jedem Buchstaben zuerst die Ortsnamen, ihnen folgen die allgemeinen Themen.

In this index, you will find under each letter first the place names, they are followed by general topics.

 

Die erste Zahl gibt den Jahrgang an (z. B. 63 bedeutet 1963), nach dem Schrägstrich finden Sie die Seitenangabe.

The first number indicates the year (e. g. 63 means 1963), after the slash you find the page number.

Ab 1957 enthalten die Bände eine Liste von Geburtstagen von Personen über 90, sowie von Hochzeitsjubiläen von Paaren ab der Goldenen Hochzeit.

From 1957 on, the volumes contain a list of birthdays of people of over 90 years of age, and wedding memorial days of couples beyond Golden Wedding.

 

 


Albstadt



Ortsteil von Alzenau seit 1.7.1972

Bauernfamilien ... 57/127

Flurbereinigung ... 59/41

Kirche, von Somborn getrennt ... 60/69, 62/76

Prälat Leo Wolpert ... 59/165

Ritter von Albstadt ... 56/71

Sage: Preußenfurcht ... 57/153

Stiftsbesitz, Abgaben ... 59/61, 68

Wappen ... 65/101

Alzenau-Stadt

siehe auch bei Landkreis Alzenau

Alzenau - Orte im Ostland ... 56/122

Amt Alzenau an Bayern 1817 ... 66/58

Backofen ... 60/95

Burg Alzenau (Restaurierung) ... 60/31, 65/6, 67/35, 74/13, 75/130

Buschklepper ... 56/59

Dekanat, Kirchenbauten ... 60/22, 62/72

Evang. Kirche (Bautätigkeit) ... 63/91

Kath. Kirche ... 62/51

Fachwerkbau ... 60/75

Feuergarben ... 62/41

Feuerwehr 100 Jahre ... 70/160

Fladengericht ... 68/42

Friedhof (100 Jahre) ... 60/18, 67/25

Grabsteine, denkwürdige ... 67/25

Gasbetonwerk ... 70/138

Hasenmühle (Dr. Karl Reisert, Lebenserinnerungen) ... 57/93

Kirchenbau - widerspenstige Bürger ... 63/42

Krick, Pfarrer ... 65/22

Meerhöfchen, ein Stück Geschichte ... 68/35, 75/65

Mittelschule ... 58/119

Mühlen (Cellulose) ... 57/44, 93

Mutterpfarrei ... 61/27, 62/49, 51

Name Alzenau (Alz-Elz-Elze) ... 68/104

Name Alzenau (Burgsage) ... 67/36

Partnergemeinde ... 75/121

Porträt, Kurfürst E. Jos. v. Breidbach ... 75/101

Reisert, ein Bäckergeschlecht ... 61/141

Sand ... 59/54

Schulhäuser, Geschichte ... 61/87

Schule, höhere ... 60/141, 64/148

Soldatenabschied 1631 ... 65/72

Stadtrechte ungenutzt ... 62/42

Stationsweg, 7 Schmerzen ... 56/40

Statuen in der Pfarrkirche ... 71/74

Steinbruch (soz. Tat) ... 63/68

Stiftsbesitz, Abgaben ... 59/61, 68

Straßennamen erzählen ... 74/84

Wappen ... 65/98

Widmung für Alzenau ... 75/4

Zentgericht ... 63/31

 

A

Aberglauben ... 64/32, 34

Abgaben (Zehnten, Fronden usw.) ... 60/58, 62/121

Absatz landw. Erzeugnisse ... 64/54

Abtei Seligenstadt ... 59/68-71

Alemannen-Schlacht ... 67/23

Alten-Ehrung ...84/157

Andacht mit 7 Fußfällen ... 58/109

Angelsport ... 58/99

Apotheker im Landkreis ... 74/81

Arbeitsgemeinschaft für Heimatforschung ... 56/4, 58/4, 74/14, 75/155

Arbeiterpendler ... 66/118

Armenkasse, -hilfe ... 60/76, 63/64

Atomenergie, Atomwerk ... 58/127, 59/163, 65/121

Aussterbende Berufe: Korbflechter, Besenbinder ... 75/138

Auswanderer (Kahlgründer in aller Welt)

Auswandererschicksal ... 59/102, 107, 57/160, 70/132-34

Auszählverse ... 73/135

Auszeichnungen:

Büttdorf Erika, Kahl Verd.Med. ... 74/133

Christ Josefine, Alzenau Rett.Med. ... 57/163

Dr. Degen, Alzenau B. Verd.Kreuz ... 67/74

Englert Jak. Kälberau Rett.Med. ... 64/116

Franz Karl, Mömbris B.Verd.Kreuz ... 75/134

Hartmann Alfr., Krombach Verd.Med, ... 74/134

Heeg Anton, Schöllkr. Rett.Med. ... 57/163

Hofmann Alb., Kahl B.Verd.Kreuz ... 63/129

Huber Aug., Michelbach B. Verd.Kreuz ... 64/147

Klüber Jos., Alzenau B.Verd.Kreuz ... 64/147

Köhl Carl, Michelbach B.Verd.Kreuz ... 57/34

Kunze Bernh. Kahl B. Verd.Kreuz ... 59/159

Liedke Hans, Detlingen B.Verd.Kreuz ... 61/121

Dr, Niedermaier, Schöllkr. B. Verd.Kreuz ... 72/111

Neumann Ruth, Alzenau Verd.Med. ... 74/133

Scherer Wilh. Schöllkr. B.Verd.Kreuz ... 57/43

Staab Konr. Oberwestern B.Verd.Kreuz ... 73/91

Wernsmann Franz, Hörst. B. Verd. Kreuz ... 58/130

Winklhöfer Erna, Kahl Verd.Med. ... 74/133

 

Ausgegangene Ortschaften:

Brises, Prischoß ... 59/62, 62/44, 66/45

Bruchhausen, Hüttenberg, Kariesberg, Wohnstadt, Maisenhausen ... 66/35-45

Blankenbach

mit den Ortsteilen Groß-, Kleinblankenbach und Erlenbach (seit 20.1.1966)

Ortsgeschichte- Gemeindefusion ... 67/133

Kalkwerk ... 57/41

Fachwerkhäuser ... 58/110, 59/157

Ortsbilder ... 62/113, 69/82, 58/137

Sie liegen am blinkenden Bach ... 59/154

Wappen ... 69/45

Die Amerikaner kommen ... 71/124

Geiersmühle (Zeichnung) ... 74/153

Stiftsabgaben ... 59/68

Breunsberg

Ortsteil von Johannesberg ab 1.7.1972

Schule ... 57/112

Stiftsbesitz ... 59/61

Dorf der Brunnen ... 56/87

Ortsbild ... 63/91

Brgm. Anton Staab ... 72/114

Brücken

Ortsteil von Mömbris seit jeher

Ortsbild ... 63/87

Wendelinuskapelle und -straße 63/86, 68/120

Wurstbrühtaufe ... 68/119

B

Bundesstraße 8 im Landkreis ... 58/22

Becköfen (Streit zw. privat. und Gemeindeöfen) ... 59/127, 60/92, 69/79

Bahnen: Kahlgrundbahn ... 57/35, 65/119, 66/118

Kahlgrundbahn 75 Jahre 1898-1973 ... 74/17, 73/105, 75/149

Bahnprojekte:

Aschaffenburg - Gelnhausen ... 65/87

Krotzenburg - Auhaim ... 67/148

Kahlgrundbahn schon 1880 ... 65/118

Spessartprojekt. um 1900 ... 65/119

Mainländebahn bei Kahl ... 64/109

Bauern:

Alte Bauernfamilien (Albstadt) ... 57/127

Der Bauer muß bleiben ... 57/131

Freizeitbauern, Arbeiterbauern ... 65/151

Redensarten im Bauernleben ... 59/77

Bauern in Ungarn ... 59/102

siehe auch bei Landwirtschaft!

Bauernkrieg ... 59/83

 

Baumgestalten.

Kastanie in Blankenbach ... 58/37

Linde in Michelbach ... 58/37

Linden im Hof Hauenstein ... 58/37

Pappeln im Friedhof Eichenberg ... 58/37

Eichen bei Kapelle Rottenberg ... 58/37

Eiche und Kastanien bei Ernstkirchen ... 58/87, 93

Hexeneiche bei Kahl ... 58/95, 71/138

Kastanie in Sommerkahl ... 58/101

Akazie in Kahl ... 59/69

Gingko-Baum Gymn. Alzenau ... 69/90

Bildeiche am Hahnenkamm ... 74/106

Weymoutthskiefern Kapelle Wiesen ... 70/72

Zypresse in Großlaudenbach ... 70/75

Fichte Feldkahler Höhe ... 70/104

Linde (Hellchenbaum) bei Rottenberg ... 71j63

Robinie (Brandschaden) bei Mömbris ... 74/151

Schöne Baumgestalten im Kahlgrund

1. Teil Laubbäume ... 69/91

2. Teil Nadelbäume ... 70/69

3. Teil Sträucher ... 71/97

 

Bayern zugeteilt ... 60/117, 65/37-48, 66/58

Bergwerke und Grubenfelder ... 57/53, 54

Braunkohlenbergwerk (Zeche Gustav) ... 74/90

Benediktiner verlassen den Kahlgrund ... 72/42

Berufsschule ... 57/107, 65/123, 153

Berufspendler ... 66/118

Bezirksschulamt (personell) ... 58/116

Bevölkerung im Landkreis ... 58/120

Bildstöcke:

Alzenau - Kälberau ... 56/40

Am Hahnenkamm ... 70/86

Bei Feldkahl ... 58/85

Bildstockformen ... 68/138

Heimbach ... 65/68

Neue Standorte ... 74/99

Steinkreuze erzählen ... 58/81

Verschiedene Orte ... 64/78-95, 75/105

Volkertskreuz bei Edelbach ... 58/99

Wendelinus ... 63/80

 

Birkenhainerstraße ... 58/17, 62/26-38

Bodennutzung ... 59/48

Botanische Beobachtungen ... 65/88

Brauchtum (Sitte) ... 64/17, 34, 64/65-68

Fasenacht ... 71/49

Heirat vor 100 Jahren ... 64/17, 26

Kirchweih ... 70/53

Kräuterweihe ... 69/146

Richt- und Balkensprüche ... 71/57

Streutag ... 71/46

Tracht ... 64/65-68

 

Brentanos, Wasserlos und Hof Trages ... 67/46

Bruchhausen ... 66/39

Brück., fliegende, Großwelzheim ... 63/53

 

Bruderkrieg 1866 ... 60/67-78

Bronzezeit, Gräberfeld, heimische Funde ... 71/132, 72/32, 74/56

Brot. Geschichtliches ... 59/125, 60/92, 63/121, 64/42-49

Brunnen und Pumpen im Landkreis ... 63/73

Brunnenbohrer ... 72/112

Bürstenbinder aus der Pfalz ... 65/112

Bürger, Annahme und Rechte ... 60/83

Bürgermeister, Das Haus ... 75/125

Burgen (siehe auch bei einschläg. Orten und Sagen)

Alte Burg bei Schöllkrippen ... 69/119

Alzenau ...

Hauenstein ... 62/89

Hüttengesäß ... 62/86

Gräfenberg ... 62/89

Rannenburg, Rannenberg. Randenburg ... 60/36, 62/89

Womburg bei Mömbris ... 62/78

Wasserlos (die Schelrisse) ... 59/115

C

Cent (lat, centum = hundert) siehe bei Z

Christkindl - Österreich Kirche, Poststempel ... 63/84

Daxberg

Ortsteil von Mömbris ab 1.7. 1972

Ort und Ortsbild ... 56/87, 63/37

Grundlasten-Ablösung ... 62/121

Mundart ... 58/104

Wegkreuz ... 71/72

Dettingen

Alt-Dettingen nach dem 30-jährigen Krieg ... 75/33

Alt-Dettinger Begebenheiten ... 61/121

Armenhilfe ... 63/64

Besiedlung ( Frühzeit)-Namen ... 68/122

Dettingen als Familienname ... 69/39

"Moi Dettinge" (Heimatlied) ... 71/150

Feuerwehr 100 Jahre ... 71/147

Flurnamen (Humelsee) Landschaftsentwicklung ... 68/116, 72/62

Geschichtliche Anfänge ... 62/19

Gräberfeld ... 71/152, 72/32

Graslitzer -neue Heimat ... 68/98

Günther Anton-Denkmal ... 70/151

Hanfanbau ... 61/131

Heimat-Interessengemeinschaft ... 73/126

Kapellenanbau gescheitert ... 68/68

Karlstein ... 59/60, 75/118

Kerbschimmel ... 61/133

Kirche, alte, St. Hyppolit ... 56/42, 61/55, 59, 62/63, 68/123

Kirche, alte, Münzfund ... 72/118

Kirche. Neue, 50 Jahre ... 73/61, 74/94

Kronprinz-Schwolischö" ... 64/70

Ortsreklame im Anzeigenteil 73

Der "Oschero" ... 65/116, 66/52

Postgeschichte ... 56/44, 67/63, 69/142

Schimmelkerb ... 61/133

Schlacht bei Dettingen ... 66/53, 68/45, 69/18

Schlacht "Te Deum" ... 68/48, 69/24

Schulgeschichte ... 68/74, 69/56, 70/44

Stiftsbesitz, Abgaben, Jagd ... 59/61, 70

Wappen der Gemeinde ... 69/49

1000 Jahre Dettingen ... 75/25

Zieroff Franz, Oberstudienrat ... 75/39

Dörnsteinbach

Ortsteil von Mömbris ab 1.1.1974

Bildstock ... 58/83

Kirche ... 62/74

Stiftsabgaben ... 59/68

D

Dachziegel - Heimatkunde ... 64/63

Dalberg, Carl Theod., Kurfürst ... 56/94, 63/18, 35, 65/41

Denkmalpflege im Kahlgrund ... 75/105

Dekanat Alzenau ... 56/39

a)      kath. Geistliche ... 58/113

b)      evang. Geistliche ... 58/113

c)      kirchl. Bauten ... 62/72

Dienstbotenordnung ... 66/108

Distrikt Alzenau u. Schöllkrippen ... 63/27

Dorfschelle (Kahl) ... 60/122

Dorfverschönerung ... 65/138, 71/108-112, 66/159

Dörsthof zu Michelbach ... 59/111

Dukaten der Kreissparkasse ... 70/66, 72/126

Mit Dampf ins 20. Jahrhundert ... 73/98

(Kahler Erinnerungen)

Edelbach

Edelbacher Heimatlied ... 65/108

Grundlasten-Ablösung ... 62/121

Lehrer Galmbacher ... 65/161

Steinkreuz ... 58/82

Ortsbild ... 64/99

Volkertskreuz ... 58/89

Eichenberg

Ortsteil von Sailauf ab 1.7. 1962

Fachwerkhaus ... 64/62

Friedhofskapelle (Abbildung) ... 69/15, 82

Der Gallus und die Geister ... 61/138

Ortsbild ... 62/75

" Viehprotogollbuch" ... 69/37

Wege nach Eichenberg ... 71/61

Wasserversorgung (Brunnen, Pumpen) ... 72/91

Der Wüstmüller und seine Buchführung ... 65/113, 66/104

Wie der Schmied zu seinem Brunnen kam ... 73/150

Emmerichshofen

Ortsteil von Kahl, siehe bei Kahl

Erlenbach

Ortsteil von Blankenbach seit 20.1.1966

Fachwerkhaus ... 57/139

Kapelle (Ansichten) Restaurierung ... 56/113, 67/4, 73/70

Ernstkirchen

Ortsteil von Schöllkrippen

Baugeschichte der Pfarrkirche ... 61/50

Kreuzkirche und Vergangenheit der Pfarrei ... 56/89, 68/91

Pfarrgut Ernstkirchen ... 59/66

Saalbau "Neue Zeit" ... 61/118

Rätselhafter Bildstein ... 59/161, 73/58

Stiftsbesitz ...  59/61

E

Echter im Kahlgrund ... 60/43

Eichhörnchen ... 75/114

Einwohnerzahlen der Gemeinden (1900-1968) ... 70/110  (1971/72) ... 74/116

Eisenbahnlinien: siehe bei B: Bahnen

Emmerichshofen: siehe bei K: Kahl

Entenvolk ... 56/72

Erdgeschichte ... 69/109, 122

Ernährung (Kahlgründer Wochenspeisezettel) ... 64/49

Ehrenbürger im Landkreis, soweit in den Heimatbüchern genannt:

Eich Wilhelm, Brgm., Heinrichsthal ... 64/144

Eichelsbacher August, Schulrat, Hörstein ... 69/79

Junker Konstantin, Geistl. Rat, Rottenberg ... 59/165

Dr. Nidermeier ... 75/132

Reising Wilhelm, Brgm., Mensengesäß ... 67/83

Schuhmacher Georg, Brgm., Königshofen ... 74/137

Wolpert Leo, Prälat, Albstadt ... 59/165

Eisässer Otto I. Brgm., Schöllkrippen ... 74/136

 

Eschweg ... 58/21

Evangelische Gemeinden im Landkreis ... 56/69

Feldkahl

Ortsteil von Hösbach ab 1.7. 1972

Bildstock Bilderstürmer ... 64/79, 67/57

Fachwerkhaus ... 63/96

Fichte ... 70/104

Heiratslegimation ... 65/106

Namensgeschichte (Feldkähler) ... 65/110

Ortsbild ... 63/29

Strafsachen (Auspfandversteigerung) ... 65/114

Sälzerkreuz ... 58/81

Steinernes Hellchen ... 58/85

Zusammenlegung mit Rottenberg:

Plan vom Jahre 1869 ... 63/39, 73/44

F

Fachwerkbau ... 58/61, 110, 59/63, 64/60, 68/84

Feldgeschworene- Jahrtage

Kahl ... 59/121

Mömbris ... 64/117

Edelbach - Niedersteinbach ... 65/148

Rückersbach - Unterwestern ... 66/156

Hohl - Omersbach ... 67/106

Wasserlos - Hofstädten ... 69/64

Mensengesäß - Königshofen ... 70/50

Dörnsteinbach - Dettingen ... 71/51

Michelbach - Kleinkahl ... 72/81

Schimborn - Westerngrund ... 73/86

Alzenau - Krombach 74/141

Reichenbach - Geiselbach ... 75/140

 

Feldfrevler ... 56/56

Feldordnungen ... 56/56

Feuerwehr:

Aufbau-Statistik ... 56/28, 29

Alzenau 100 Jahre ... 70/160

Dettingen 100 Jahre ... 71/147

Geiselbach, 100 Jahre ... 75/81

 

Fische - akust. Verständigung ... 65/130

Flachsbau. Geräte ... 59/147, 66/83

Fladengericht (Abtei) ... 68/42

Flüchtlinge ... 68/94-98

Flüchtlingsstraße ... 58/49

Flurbereinigung im Kahlgrund. ... 59/17-41

in Albstadt 1951/56 ... 59/41

in Oberwestern/Huckelheim ... 72/79

in Krombach 1962/72 ... 73/81

eine Erzählung: Der rote Sepp ... 59/18

 

Flurmarkung- Geschichte ... 59/50

Flurnamen allgemein ... 67/108

in Alzenau ... 68/108

in Dettingen ... 68/116

in Kahl ... 56/47

Erinnerung an Landwehr ... 69/70

in Mömbris ... 69/67

in Sommerkahl ... 59/52

in Wasserlos ... 69/68

 

Der Fortschritt (Mundartgedicht) ... 58/23

Forstrechte ... 59/139, 144

Franken 150 Jahre bayerisch ... 65/31-48, 62

Franzosen-Abrechnung Großwelzheim ... 58/46

Freigericht

Doppelherrschaft ... 61/61

Streit und Herrschaft ... 71/38

Reichssteuer, Wappen ... 62/38, 67/154 /

Prozesse ... 66/18

Freigerichter Bund 90 Jahre mit Ehrenmal, Ludwigsturm und Hahnenkammhaus ... 66/153, 67/151, 69/102

Waldordnung ... 75/60

 

Frohnbügel (siehe bei Geiselbach) ... 57/145

Fuhrleute aus Frammersbach ... 58/35

Fürsorgewesen ... 60/74, 76

Fürstentum Aschaffenburg ... 56/94, 65/37, 48

Geiselbach

Bauerndorf wird Arbeiterdorf ... 68/87

Bautätigkeit (größer, schöner) ... 63/92

Blumen-Julie von Geiselbach ... 75/136

Burschenerinnerungen ... 58/88

Erzählung: ja nicht preußisch! ... 57/146

Feuerwehr, 100 Jahre ... 75/81

Forstrechte der Dreidörfer ... 59/144

Frohnbügel ... 57/145, 59/69

"Gamsziegen" ... 65/162

Gasthaus Bayerischer Hof ... 72/45

Geheimrat Jakob Heilmann ... 56/101

Gerichtsbuch 1529, histor. Fundgrube ... 69/30

Grenzsteine sprechen ... 59/124, 60/112

Heimindustrie, Perlstickerei ... 62/117

Herrschaft Geiselbach (Abteibesitz) ... 59/71

Jagdrechte ... 59/76

Kirche, Pfarrei, Pfarrer ... 61/32, 48, 62/53, 57, 70/35

Kirchen- und Schulwesen um 1805 ... 61/68

Klosterhof ... 56/98

Kommerzienrat Karl Kaiser ... 57/156

Kriegserinnerungen - 3 Kriege - ... 71/114

Musikpflege ... 73/136

Schulhaus in Nöten, 1843,Neubau ... 67/120, 126

700 Jahre Geiselbach ... 70/21

Strukturwandel ... 64/57

Vogtei Geiselbach und Landgericht Krombach ... 59/78

Wappen der Gemeinde ... 69/48

und Dukaten ... 70/68

Großkahl

Ortsteil von Edelbach ab 1.1.1972

Ablösung von Grundlasten ... 62/121

Glashüttenhof ... 64/98

Wesemichhof ... 64/100

Großlaudenbach

Ortsteil von Kleinkahl ab 1.7.1972

Aus der Zeit des bayer. Königsreiches bzw. Erinnerungen aus dem Bereich der fünf Ortschaften ... 64/42

Ablösung der Grundlasten ... 62/121

Großwelzheim

Bauerndorf wird Albeiterdorf ... 57 /72

Bauernhöfe ... 64/52

Bildstock am Mühlweg ... 64/83

Bewohner nach dem 30-jähr. Krieg ... 56/58

Bevölkerungsstruktur ... 62/102

Braunkohlenbergwerk (Erinnerungen) ... 74/90

Filialdorf von Hörstein ... 70/43

Fliegende Brücke nach Seligenstadt Zoll ... 63/53,

55 Flurnamen ... 64/64

Freizeitgebiet ... 75/145

Gemeindezusammenlegung, Plan v. 1869 ... 73/47, 63/39

"Hainbärte" ... 56/50

Haus wanderte  ... 63/96

Heirat vor 100 Jahren ... 64/26

Karlstein ... 59/60, 75/118

Kirche (Zeichnung) ... 61/99

Kirchweg nach Kahl ... 58/41

Kriegslasten (durch Franzosen) ... 58/46, 66/50

Landsturm ... 66/50

Langer See ... 61/127, 64/126, 73/76

Läutkorn nach Kahl ... 70/47

Lorsch (Königskloster) ... 61/23

Schafhof, Schäfereigerechtigkeit ... 59/119

Schulgeschichte ... 61/96, 98, 73/52

Schule, neue ... 68/190

Staustufe wird abgebaut ... 64/125, 62/99

Statistik von 1839, verschied. Erhebungen ... 62/99

Stiftsbesitz, Abgaben, Jagd ... 59/61, 68

Streit um das Kahler Reisig ... 74/72

Türkensteuer 1594 ... 68/41

Wappen und Dukaten der Gemeinde ... 67/141, 70/68

Wappensymbol: Atom ... 69/52

Weingärtner ... 59/137

Wiesenanbau ... 63/95

Waldanteil Hohe Mark ... 72/76

Wirtschaftsaufschwung nach 1945 ... 62/103

Zollnebenstelle ... 72/44

1200 Jahre Großwelzheim ... 71/128, 72/36,  73/118

Gunzenbach

Ortsteil von Mömbris

Gunzenbach über 800 Jahre alt (Urkunde) ... 72/39

Zeichnungen (Kirche, Ort) ... 61/139, 63/100

G

Garten- und Obstbau, Arbeitskalender ... 57/17, 56/18, 102

Gasbetonwerk Alzenau ... 70/138

Gasthofnamen ... 65/104

Gaunerzeichen und Gaunersprache ... 58/45

Geistliche im Dekanat Alzenau

kathol. und evangel. ... 58/113

 

Gebietsreform. Kreise und Gemeinden: in Bayern ... 73/18-43

im Landkreis ... 74/110-123, 75/118

im Schulwesen ... 74/124

ein Plan bereits 1869 ... 73/44, 63/39

 

Geleitwesen ... 58/31

Gemeinden des Landkreises ... 56/72

Gemeindeorgane ... 56/24, 57/24

Gesundheit im Kahlgrund (Virchow) ... 57/114

Gesundheitsamt Alzenau ... 57/118

Gerichtswesen in alter Zeit ... 60/27, 65/125

Gesteinskunde: siehe bei M: Mineralogie

Gewerkschaft Gustav Zeche RWE ... 57/53, 66//34

Glashüttenhof ... 57/101, 64/98

Glashütte, kleine, i. Sommergrund ... 75/55

Glaswald-Wanderungen ... 56/86

Graslitz, die klingende Stadt ... 68/98

Graslitzer Heimatverband. Denkmal ... 70/151

Gräfenberg (burg) ... 62/89, 64/97, 68/121

Grenzsteine ... 59/124, 60/112

Grenzstreit 1816 Bayern-Hessen ... 66/61

Grundlasten ... 60/58, 61/112, 62/93, 121

Beim Großherzogtum Frankfurt ... 60/56

Heimbach

Ortsteil von Mömbris

Heimb. Hof (Bildstöcke) ... 65/68

Herrenhaus. Schloß ... 62/80

Kgl. Besuch in der Heimbacher Mühle ... 65/62

Heinrichsthal

Brgm. Wilhelm Eich ... 64/144

Bildstock ... 68/4

Drei "Nardes“ ... 61/135

Der überlistete Peter (Erzählung) ... 61/136

Der Hannes Schramm ... 63/55, 70

Hausmadonna ... 63/70

Heinrichsthal: Heimatgedicht ... 64/146

Entstehung ... 74/70

Glashüttensiedlung ... 56/109

Knabenkapelle gratuliert Reg. Präs. ... 65/137

Mühle zwischen 2 Landkreisen ... 60/86

Ortsbild ... 63/56

Primiz ... 68/193

Wappen der Gemeinde ... 70/63, 71/78

Schulhausbau 1803/1807 ... 75/68

Hemsbach

Ortsteil von Mömbris ab 11. 1972

Grenzsteine ... 59/124

Grundlastenablösung ... 62/121

Kapelle (Kleinhemsbach) ... 64/121

Ortsbild ... 64/122

Hörstein (Marktgemeinde)

Ortsteil von Alzenau ab 1.7.1975

Altes Weinbaudorf (Abtshof) ... 56/63, 65/64, 68/146

Althörstein (Zeichnung) ... 74/4

Alte Schmiede ... 57/82

Bergturnfest ... 64/151

Bernhard, hl. Verehrung in Hörstein ... 75/95

Bruchhausen ... 66/39

Erinnerungen ... 69/128-134

Geschichtliches ... 68/18-31

Grabdenkmäler ... 72/52

Heißerackerhof ... 58/77

Kindergarten ... 64/156

Partnergemeinde Pfaffstetten ... 75/121

Pfarrer von Hörstein und Kahl ... 61/55

Primiz ... 74/107

Rathaus und Ortswappen ... 69/133

Redende Steine ... 62/17

Sattelhöfe zu Kahl und Hörstein ... 75/61

Schule alte (Zeichnung) ... 58/97

Schule neue ... 56/38

Sporthalle ... 64/152

Steinkreuznest ... 58/81

Stiftsbesitz und Abgaben ... 59/61, 68, 68/32

Wilgefortiskapelle ... 66/43, 69/129

Wirtshaus zum Ochsen ... 58/76

Wappen der Gemeinde und Dukaten ... 65/99, 70/67

Zeittafel zur Geschichte im Hörsteiner Raum ... 61/21

Hofstädten

Fachwerkhaus ... 63/36

siehe auch Geiselbach (Dreidörfer)

Ehrenmal, neue Plastik ... 75/104

Hohl (Johannesberg-Hohl ! )

Ortsteil von Mömbris ab 1.1.1974

NB. Unterscheide Mömbris-Hohl, seit alters her Ortsteil von Mömbris und Johannesberg-Hohl, neuer Ortsteil von Mömbris Jenes rechts der Straße (aus Richtung Mömbris), dieses links der Straße

Alte Kapellchen in beiden Hohl ... 63/75

Neue Marienkirche ... 58/132

Severinstraße ... 61/140

Huckelheim

mit Ober- und Unterwestern zusammen neue Gemeinde Westerngrund ab 1.1. 1972

Beschwerde gegen Hüttenbesitzer ... 63/58

Flurbereinigung ... 72/79

Obstbau-Anlage ... 68/173

Ortsbild ... 63/59

Pesthellchen (Zeichnung) ... 66/97

Warum das Rad von der Achse sprang (Erz.) ... 63/60

Postwesen-Entwicklung ... 58/57

Schulhäuser ... 64/106

Verbindungsstraße ... 64/101

Zehntwesen im Westerngrund ... 61/112, 62/91

Zehntwesen - Abgaben und Dienste ... 60/58

H

Hallstattzeit, heimische Bodenfunde ...  75/44

Handwerk-Zünfte-Sprüche ... 57/74, 73/134

Hanfanbau (Dett.) ... 61/131

Hahnenkamm:

Rundblick ... 69/124

Hauseinweihung ... 69/104

Ludwigsturm ... 65/56

Mittelpunkt im Freigerichter Bund ... 66/153

Ehrenmal ... 69/102

Königl. Besuch ... 65/51

Waldgebiet um den Hahnenkamm ... 56/60

Heimat

Heimatansprachen, Dr. Degen ... 57/27, 67/157, 61/17

 

Heimat- und Volkslieder:

Amsellied. Gestern abend ... 64/73

Appelwoilied ... 73/144

Besenschlag, Jakob zieht ... 64/75

Edelbacher Lied ... 65/108

Braut zieh nun ... 64/72

Ich bin so gern daheim ... 65/109

Kennst du das schöne Waldbachtal ... 56/2

Moi Dettinge ... 71/150

Ob noch so leicht mein Bündel ... 64/76

Das Pfeifchen ... 64/74

Am Tor vom Ochsengrund. Sommerkahler Lied ... 66/106

Weißt du. wo die Eichen trotzig ragen ... 57/2

 

Heimatbuch 10 Jahre ... 65/21

Heimatbuch. 20 Jahre .. 75/17

Heimat du ... 64/150

Heimatlandschaft (Spessart) ... 70/90

Heimatpflege ... 59/166, 61/17, 20, 71/92

Heimatpflegerwechsel ... 73/131

Heimatgesetz von 1825 ... 74/77

Was ist Heimat? ... 74/77

Schule und Heimat ... 61/20

Heirat, Hochzeit ... 63/51, 64/17, 26, 65/106

Heilkräuter - Unkräuter ... 60/147

Heißerackerhof ... 58/77

Heiligkreuzkapelle, Kirche ... 61/43, 74/104

Hexeneiche ... 58/95, 71/138, 72/139

Hof Trages (Brentano) ... 67/46

Hüttenberg (Hof, Kapelle, Bildstock) ... 64/87

Hauenstein ( Burg, Bildstöcke) ... 62/89, 64/4, 88

Jakobsthal

Ortsteil von Heigenbrücken ab 1.7. 1972

Ortsbilder (Zeichnungen) ... 57/115, 59/145, 74/125

Mühlenidyll ... 59/89

Wappen der Gemeinde ... 73/122, 72/123

300 Jahre Ortsgeschichte .. 73/122

I,J

Industrie und Handwerk vor 1900 ... 72/98, 104

Industrialisierung im Spessart ... 63/57

Industrie einst und heute ... 57/30

Industriebetriebe:

Atomenergie ... 58/127, 59/163

Cellulose Alzenau ... 57/44

Gasbeton, Alzenau ... 70/138

Kunststoffwerk Geli, Michelbach ... 70/141

Metallwaren (Giesbert) Mömbris/Alzenau ... 70/142

Perücken/Pistner, Deningen ... 70/144

siehe auch bei H Heimindustrie

 

Inflation von 1922/23 ... 64/110, 73/111, 72/127

Interview aktuell (Harrer) ... 73/123

v. Jossa im Kahlgrund ... 60/42

Jubilare (Alters- und Ehejub.): in jedem Band (ohne Band 1)

Judenweg im ob. Kahlgrund 60/144

Junglehrerreise ins Elsaß ... 64/144

Junglehrer im Kahlgrund ... 65/160

Justiz und Volk ... 65/125

Kälberau

Ortsteil von Alzenau ab

Bildstöcke ... 61/56, 67/67

Gasthäuser ... 64/111

Geistliche Grundherren ... 60/45

Kempfehaus ... 59/63

Klause ... 62/61

Ortsbild ... 57/27

Primiz ... 69/138

Schulgeschichte ... 67/65

Stiftsbesitz ... 59/62

Wallfahrtskirche ... 56/75, 58/105, 63/4, 77, 64/77, 66/28, 73/51

Kahl am Main

Abgaben, Dienste, Zehnten ... 68/32

Amt Steinheim zugeteilt ... 63/33

Angelsport ... 58/99

Armenkasse ... 60/76

Atomwerk ... 58/12, 59/123

Backhaus ... 59/129, 60/93, 69/79

Bilder aus Altkahl ... 60/85, 69/77

Bildstock und Brunnen (Zeichnung) ... 60/85

Dorfschelle ... 60/122

Emmerichshofen

Notizen in einer Statistik ... 62/101

Schäferei ... 70/41

Freiherr v. Bentzel auf Emmerichsh. ... 61/84

Waldschloß Emmerichsh. ... 56/54, 71/93

Porträt des Kurfürsten Emmerich Josef von Breidbach ... 75/101

 

Filialdorf von Hörstein ... 70/43

Flurnamen ... 66/47

Gemeindezusammenlegung Plan von 1869 ... 63/39, 73/47

Hofgut (Lambertushof, Bay. Hof) ... 58/74, 62/101, 74/75

Kahl um 1850 ... 66/54

Kahl hat 8000 Einwohner ... 70/112

Kahler Kindheitserinnerungen ... 73/98

Kahlgrundbahn, 75 Jahre ... 73/105, 74/20-54, 75/149

Landwirtschaft vor 120 Jahren ... 75/76

Lokalschulinspektion ... 71/41

Lehrerbesoldung vor 200 Jahren ... 61/104

Kirche (Zeichnung) ... 61/2

Kirchenrechnungen ... 61/60

Kläranlage ... 66/150

Mainländebahn ... 64/109

Maulwurfsfänger ... 62/105

Mühlen:

Mühlenkrieg ... 59/89

Mühlen-Geschichte ... 73/50

Sandmühle ... 57/50

 

Pfarrei und Pfarrer ... 61/53, 55

Pfarrsitzwechsel nach Hörstein ... 57/129

Pfarreigeschichte ... 66/85

Post, 100 Jahre ... 75/86

Protokollbuch der Lokalschulinspektion ... 71/40

Rathaus und seine Vergangenheit ... 57/151

Sand wird entdeckt ... 57/42

Sandhase- Begriffserklärung ... 56/50

Sattelhöfe zu Kahl und Hörstein ... 75/61

Schäfereilehen ... 71/42

Schlacht an der Kahlmündung ... 67/23

Schulhäuser in Kahl:

Geschichte ... 61/122

Erweiterung ... 60/134

Neue Schule ... 59/168, 61/124

 

Schulkompetenz Kahl-Welzheim ... 61/96

Schulsportanlagen ... 66/163

Schwimmbad Anzeigenteil 1959

Sportanlage „Vita Parcours“ ... 72/142

Statistische Erhebungen 1839 ... 62/100

Stiftbesitz Aschaffenburg ... 69/61

Streit um das Kahler Reisig ... 74/72

Vermächtnisse ans Kloster Seligenstadt ... 67/34

Volkshochschule Kahl 10 Jahre ... 71/139

Wappen der Gemeinde, Dukaten ... 65/100, 70/66

Weingärten ... 59/137

Wendelinustag ... 61/56

Wettrennen mit dem Hochrad ... 57/84

Zollstation ... 65/40

Kleinkahl

Ortsbild ... 67!77

Kulturzentrum ... 62/119

Schulrat Grünewald ... 67/76

Grundlasten ... 62/122

Kleinlaudenbach

Ortsteil von Kleinkahl ab 1.7. 1972

Brgm. Josef Fleckenstein ... 72/112

Grundlasten ... 62/121

Königshofen

Ortsteil von Schimborn ab 1.1.1972

Aus alten Akten ... 59/158

Brgm. Georg Schuhmacher ... 72/113

Flachsbau ... 59/147

Königsleute ... 56/79

Ortsbild ... 62/90

Stiftsabgaben nach Seligenstadt ... 59/68

Krombach

Aus alten Schulakten 1817 (Lehrermangel) ... 61/105

Amt Krombach (Schöneberg) ... 59/158

Fachwerkhäuser ... 68/85

Flurbereinigung ... 73/81

Land- oder Centgericht Krombach ... 56/91

einschl. Distrikt Krombach ... 56/95

Mutterpfarrei ... 61/27, 115, 62/49

Kirche (Zeichnung) ... 61/107

Prof. und Arzt Franz Heßler ... 56/96

Stiftabgaben (Oberkromb., Oberschur) ... 59/68

Wappen der Gemeinde ... 69/46

Wirtschaftslage ... 65/103

K

Der Kahlgrund

 

"Die gute alte Zeit" ... 56/105

Zu Bayern ... 65/37

Gerichtswesen ... 60/27

Unter den Großherzogtümern Frankfurt und Hessen-Darmstadt ... 60/56

Hebung der Landwirtschaft ... 64/56

Hymne an eine Landschaft ... 75/23

Kahlgrundbahn: siehe bei B: Bahnen

Land meiner Ahnen (Gedicht) ... 58/60

Wechselnde Obrigkeiten ... 60/17

Mühlen ... 57/89

Nahrungssorgen und Eßfreuden ... 62/113

Notzeit im Kahlgrund (Geräte) ... 69/38

Unterschiede in der Bevölkerungsentwicklung des Kahlgrundes ... 67/90

Verwaltungseinteilung im ob. Kahlgrund ... 63/35

 

Edle Geschlechter im Kahlgrund Reichsritterschaft ... 60/32

Die Edelherren von Krombach-Kälberau-Ronnenberg ... 60/36

Die Edlen von Jossa ... 60/42

Die Echter ... 60/43

Die Geißel von Schöllkrippen ... 60/40

Die Rienecker ... 56/92, 59/94, 62/89

Die Schönborns ... 56/93, 59/94

 

Kahlgründer in aller Welt

Griechenland ... 57/160

Jugendreise Japan ... 70/134

Nord- und Südamerika ... 59/107

Im Auslandsschuldienst (Bolivien) ... 66/121

Kunstmaler L. Neu ... 75/133

Ordensleute (Brückener) ... 70/132

Ostafrika (Entwicklungshelfer) ... 71/134

Ostlandfahrer ... 58/122

Ungarn ... 59/102

 

Kaltenberger und Krombacher Distrikt ... 56/95

Käferjagd ... 68/151

Kahlquelle ... 65/94

Kalkwerke Großlaudenbach ... 57/41

Rottenberg ... 66/89

 

Kapellen: siehe bei den Orten

Karlstein ... 59/60, 69/41

Karte vom Landkreis ... 57/1

Kartoffelackerpromenade ... 68/150

Kerbbräuche, Kerbküche ... 60/91, 70/53

Kirchliche Bauten nach 1945 ... 62/72

Kirchliche Verwaltung im Dek. Alzenau ... 60/22

Kirchenpatrone und Kirchweih-Termine:

siehe beim Kalendarium in jedem Band

 

Kirchweihstreit ... 60/88

Klöppelei ... 57/80

Königsleute an der Kalde ... 56/79

Konzession für Gastwirtschaft ... 69/36

Kollegiatstift-Besitz ... 59/60

Kraftfahrzeugbestand im Landkreis ... 63/123

Kreiskrankenhaus-Schwesternheim ... 67/145

Kreistag Alzenau ... 57/23, 67/132

Krieg 1866 ... 66/67

Kriegerdenkmale ... 69/106

Kriegserinnerungen:

1870/71 ... 71/118

Als die Amerikaner kamen ... 71/120

Wie Blankenbach erobert wurde ... 71/124

Aus drei Kriegen ... 71/114

 

Kupferbergwerk (Sommerkahl) ... 57/54

L

Landkreis Alzenau (siehe auch bei Stadt Alzenau)

 

Alte Herrschaftsgebiete ... 73/20

Aufbauarbeit ... 63/113, 64/129

Bevölkerung ab 1852, 1990 ... 65/120, 68/185

Ende des Landkreises ... 73/38

Entwicklung des Landkreises ... 66/128

Evangelische Gemeinden ... 56/69

Feuerwehren ... 56/28

Gebietsreform 1971/72 ... 73/16

Gebietsreform schon 1869 geplant ... 73/44

Gemeinden des Landkreises - Organe ... 56/22, 57/24, 74/117

Geschichtliche Entwicklung ... 73/18

Karte vom Landkreis ... Relief ... 56/5, 57/1, 69/123

Landsturm ... 66/50

Ratifikationsurkunde zur Obergabe des Amtes Alzenau an Bayern 1817 ... 66/58

Schulhausbauten ... 60/129

Verwaltung seit Bayernanschluß ... 60/117

100 Jahre Landkreis Alzenau ... 63/17, 64/129

Wappen und Dukaten des Landkreises ... 66/146, 70/66, 73/4

 

Landratsamt Alzenau:

Verwaltungsorganisation ... 56/21

Aufgaben ... 56/30

Kreis- und Gemeindebehörden ... 57/23

Landpolizei, Dienststellen und Aufgaben ... 56/27

 

Landwirtschaft Flurbereinigung ... 59/17

vor 100 Jahren ... 64/45

heute und morgen ... 59/45-50

Vollbetriebe im Kahlgrund ... 65/127

Siehe auch bei B: Bauern

 

Landgericht Krombach (Vogtei) ... 56/91, 59/78

Landschulreform ... 68/169

Langenborn. Tonwerk ... 57/43

Lehrer: Besoldung früher ... 61/1104, 69/56, 58

Gemeindeschreiber ... 60/71

Lehrermangel ... 61/1105

Junglehrer im Elsaß ... 64/148

Junglehrer im Kahlgrund ... 65/160

im Auslandschuldienst ... 66/121

 

Leibeigene ... 59/100

Leinpfad ... 66/62

Lieder der Heimat: siehe bei H: Heimatlieder

Lorsch, Kloster, Äbte ... 61/23, 65/84

Mensengesäß

Ortsteil von Mömbris ab 1.1.1972

Brgm. Wilhelm Reising, Ehrenbürger ... 67/83

Bildstöcke ... 64/84

Fachwerkhaus ... 64/61

Neue Schule ... 65/164

Ortsbild ... 63/31

Grundlasten ... 62/122

Stiftsabgaben ... 59/68

Mömbris (Marktgemeinde)

 mit Ortsteilen nach dem Stand vom 31.12.1974

Bildstöcke um Mömbris ... 64/91

Bodenaufteilung ... 58/79

Cent Mömbris, Geschichtliches ... 61/61

Heimbacher Hof ... 65/68

Kirche (Zeichnung) ... 60/2

Kreuzigungsgruppe ... 67/148

Leichenhaus, Gedächtniskapelle ... 66/160

Markterhebung ... 65/146

Mittelpunktgemeinde ... 56/84

Ortsgeschichte (Womburg, Heimbacher Hof) ... 62/78

Pesthellchen ... 60/127

Postamt 100 Jahre ... 74/137

Schule (Neubau) Ivo Zeiger-Schule. ... 59/167, 60/134

Einweihung ... 60/129

Erweiterung .... 67/116

Obergabe ... 70/148

Turnhalle ... 66/168

Schwimmhalle ... 74/144

 

Wachtspieß und Wachthorn ... 66/107

Wappen und Dukaten der Gemeinde ... 65/101, 70/67

Womburg ... 62/78

Zeiger Ivo ... 73/72

Zigarrenfabriken ... 67/100

Michelbach

Ortsteil von Alzenau ab 1.7.1975

Alte Bäume sterben ... 62/106

Aufbau 10 Jahre ... 613/97

Bötin ... 59/124

Grabstein-Gedanken ... 74/95

Kahldurchbruch ... 62/47

Kihn-Mühle ... Anzeigenteil 57

Dr. Heinrich Kihn ... 58/111

Köhl Carl ... 73/109

Landschaft am Hahnenkamm ... 56/16

Ludimagister Joh. Huth ... 57/121

Klosterkapläne ... 62/56

Maisenhausen (Zeichnung) ... 59/99, 57/147

Mord an den Trageser Weihern (Sage) ... 62/47

Schäferei ... 70/41

Schule für Lehrerbildung ... 61/101

Schule neue ... 58/114, 59/172

Stiftsabgaben ... 59/68

Wappen und Dukaten der Gemeinde ... 69/49, 70/68

Weinort ... 65/64, 68/176

Widerspenstige Bürger (kirchliches) ... 63/42, 44

Molkenberg

Ortsteil von Mömbris

Marktfrau in Hanau ... 64/55

Ortsbild (Zeichnung) ... 69/69

Molkenberger Lehen ... 69/67

M

Der Main:

 

Sein Umland ... 69/84

Häfen von Aschaffenburg bis Hanau ... 70/156

Großschiffahrtsstraße ... 58/43, 68/182

Außerverkehrliche Aufgaben ... 71/130

Mainviereck ... 71/131

Kettenschiffahrt ... 68/54

Dem Main gewidmet ... 75/110

 

Maisenhausen ... 59/68, 59/99, 57/147

Mainzer Feldordnung ... 56/56

Mainzer Landrecht ... 59/39, 62/97

Mainzer Rad ... 60/25, 62/39

Marktgenossenschaftswald ... 60/81

Martinsleute ... 59/100

Maße, Feldmaße, Gewichte ... 57/87, 61/33, 65/39, 67, 69/68

Markt Hanau ... 64/55

Meerhöfchen bei Alzenau ... 68/35, 75/65

Mineralogie ... 67/18, 69/110, 120, 122

Mollebusch-Kultur ... 63/98

Mühlen im Kahlgrund ... 57/89-95

Mühlenkrieg ... 59/89

Mühlräderverstummen ... 75/89

Münzen. Erläuterung bay. Münzen ... 66/36

Münzenfund in Dettingen ... 72/118

Musikpflege Geiselbach ... 73/136

Wasserlos ... 62/108

Kahlgrund ... 74/147

Niedersteinbach

Ortsteil von Mömbris ab 1.7.1972

Beckofen ... 59/127

Grundlasten ... 62/122

Kirche ... 62/73

Schule neue ... 67/118

Stiftsabgaben ... 62/122

Kunstschmied Alex (+ 1974) ... 66/90

Ortsbild ... 63/40

N

Nachbar (Bürger) rechte ... 60/83

Heirat ... 64/26, 65/106

Nahrungsssorgen und Eßfreuden ... 62/113, 64/49

Naturdenkmale im Landkreis ... 66/94

Naturereignisse- Unwetter ... 59/132, 136

Naturschutz:

Laub-Nadelbäume, Sträucher ... 58/137, 101, 69/91, 70/69, 71/97

Hexeneiche ... 58/95, 71/138, 72/139

Seltene Pflanzen ... 58/93

Ameisen ... 73/93, 94

Heidelerche ... 58/68

Enten, Kahler Seen ... 56/72

Steinkauz ... 58/98

Verschiedene Vögel ... 74/152-154

Vögel und wir ... 72/77

 

Naturlehr- und Wanderpfade ... 69/109, 70/83

Naturpark Spessart ... 68/164

Notzeiten (Alte Geräte) ... 69/38

Oberwestern

mit Unterwestern und Huckelheim neue Gemeinde Westerngrund ab 1.1.1972

Bildstock am Kirchweg ... 56/97

Flurbereinigung ... 72/79

Kirche (Zeichnung) ... 64/107, 73/87

Kirchenbau ... 61/45, 91

Polsterhof ... 59/95, 97

Vorsteher Joh. Schickling erzählt aus der Zeit um 1850 ... 64/47

Im Westerngrund

Grundherrschaft ... 59/94

Schulwesen ... 61/89

Zehntwesen ... 61/112

Omersbach

Ortsteil von Geiselbach ab 1.1.1972

Aus einem alten Gerichtsbuch ... 69/30

Grundlasten ... 61/122

Siehe auch Geiselbach Dreidörfer

O

Oberer Kahlgrund Lebensverhältnisse in den 5 Dörfern (im Bay. Königreich) ... 64/42

Oberschlesien- Gedenken ... 57/161

Wie eine alte Ölmühle arbeitete ... 66/80

Obrigkeiten wechseln im Kahlgrund ... 60/17

Obstbauförderung:

Arbeitskalender ... 57/17

Gemeindschaftswerk in Huckelheim-Oberwestern ... 68/173

Mollebusch ... 63/98

Obstbaugeschichte ... 67/97

150 Jahre Obstbauförderung ... 60/103

 

Originale: Vetter Jörg … 59/35

Pfarrer Link aus Neustadt ... 62/111

 

Olympiade und Schule ... 73/156

Ostlandfahrer ... 58/122

siehe auch bei K: Kahlgründer in aller Welt

Verschwundene Ortschaften:

siehe bei A: ausgegangene Orte

 

Verwaltungseinteilung im ob. Kahlgrund zwischen 1782 und 1816 ... 63/35

Ortsverzeichnis mit Einw. Zahlen ... 58/120, 70/110, 74/117

p

Pendler im Arbeitsverkehr ... 66/118

Peterlinge, Martinsleute, Leibeigene ... 59/100

Perlstickerei ... 62/117

Pflanzenwelt ... 68/149

im unteren Kahlgrund ... 56/70

giftige Pflanzen ... 56/73

seltene Pflanzen ... 58/93

Unkräuter als Heilpflanzen ... 60/147

Botanische Beobachtungen ... 65/88

Baumgestalten ... 69/91, 70/69

Heimische Sträucher ... 71/97

Tag des Baumes ... 70/106

 

Polizei des Landkreises ... 56/27

Polsterhof (Oberwestern) ... 59/95, 97

Post:

Postlinien ... 58/53

Postgeschichte (Dett.) ... 56/44, 69/142, 67/60

Post in Huckelheim ... 58/57

Postmartin von Mömbris ... 58/55

Post in Kahl, 100 Jahre ... 75/86

von Thurn und Taxis zur kgl. Post ... 58/51

 

Prischoß (Brises) ... 59/62, 62/44, 66/45

Persönlichkeiten aus dem Kahlgrund:

Amberg Karl, Oberlehrer, Alzenau ... 69/118

Bratsch Max, Apotheker, Schöllkrippen ... 68/157

Busch Josef, Brgm. Rottenberg ... 67/86

Dr. Degen, Landrat, Alzenau ... 64/128, 68/156, 71/18, 70/103

Eich Wilhelm, Brgm., Heinrichsthal ... 64/144

Eichelsbacher Aug., Schulrat, Würzburg ... 65/157, 69/126

Eisert Konrad, Brgm., Rückersbach ... 67/87

Feld Ferd., Ing. Büro, Vormwald ... 57/70

Fischer Ivo, Domkap., Mömbris ... 60/125

Fleckenstein Josef, Brgm., Kleinlaudenbach ... 72/112

Grünewald Karl, Schulrat ... 67/76-82

Dr. Günder Heinz, Reg. Präs. ... 65/130

Heilmann Jakob, Geh. Rat, Geiselbach ... 56/101

Heimbücher Nikolaus, Schulrat ... 68/160

Heßler Franz, Dr. u. Gelehrter, Krombach ... 56/96

Höhne Karl, Schulrat ... 60/139, 65/159, 70/101, 75/128, 129

Huth Johannes, Ludimagister, Michelbach ... 57/121

Junker Konstantin, Geistl. Rat, Rottenberg ... 59/165

Kaiser Karl, Kommerz. Rat, Geiselbach ... 57/156

Kempf Alfons, Weihbischof, aus Albstadt, 61/117

Dr. Kihn Heinrich, Prälat, Michelbach ... 58/111

Dr. Kihn Karl, Sanit.Rat, Michelbach ... 68/118, 72/106

Köhl Carl ... 73/109

Krick Franz, Pfarrer, Alzenau ... 65/32, 73

Dr. Lautenschläger, Landrat ... 71/87

Philipp Alex, Kunstschmied, Niedersteinbach ... 75/135

Reinhardt Hermann, Hauptlehrer, Wasserlos .. 70/100

Reisert, Reißert (Reußert) namhaftes Alzenauer Geschlecht ... 57/93-100, 57/154, 61/141

Reising Wilhelm, Brgm., Mensengesäß ... 67/83

Schafer Martin Rektor, Gondsroth ... 72/108

Dr. Schäfer Armin, Vikar aus Rottenberg ... 67/85

Schilling Bernhard, Vikar, Somborn ... 61/118

Schnack Anton, Schriftsteller, Kahl ... 68/145, 74/148

Schöppner Lorenz, Hauptlehrer, Huckelheim ... 65/26

Schuhmacher Georg, Brgm., Königshofen ... 72/113

Dr. Staab, Prälat, Großlaudenbach ... 57/114

Staab Anton, Brgm., Breunsberg ... 72/114

Steiner Johann, Advokat. Hofrat, Seligenstadt 71/84

Ullrich Georg, Dr. Ing., Alzenau ... 57/65

Virchow Rudolf, Dr. (Spessartnot) ... 57/114

Wernsmann Franz, VDK-Mann ... 72/109

Wolpert Leo, Prälat, Albstadt ... 59/165

Zeiger Ivo, Pater, Mömbris ... 73/72, 56/116

Reichenbach

Gedanken bei einer Wanderung ... 56/88

Ortsbild ... 61/67

Stiftsbesitz ... 59/62

Rothellgrund

Ortsteil von Mömbris

Rottenberg

Das "Bleckmaul" auf dem Turm ... 61/67

Fachwerkhaus ... 64/105

Aus der Geschichte von Rottenberg ... 62/94

Gräfenberg (Sage), die Gräfenberger ... 64/97, 68/121

Kalk aus Rottenberg ... 66/89

Kath. Arbeiterverein ... 63/88

Kapelle (Eremitage) ... 58/91

Kirchengeschichte ... 68/71, 70/48

Klosterbrand von Rottenberg ... 64/96

Männer, die Rottenberg bekanntmachten ... 69/135

Schulgeschichtliches ... 64/103

Schulneubau ... 65/161

Turnhallenbau ... 64/153

Wappen der Gemeinde ... 69/47

Weg nach Eichenberg ... 59/21

"Zockerliesje-Kathrinchen" ... 57/144

Ortsbild ... 59/26

Zusammenlegung mit Feldkahl, Plan von 1869 ... 73/74

Rückersbach

Ortsteil von Johannesberg vom 1.7.1972

Kirchenbaugeschichte ... 61/65

Kirschen-Anbau ... 59/149

Stiftsbesitz ... 59/62

Ortsbild ... 63/23

R

Randenburg, Rannenberg, Ranneberg

(Die Edelherren von Krombach, Kälberau, Rannenberg) ... 60/36, 62/40, 62/89, 67/36

Raumordnung-Zentren ... 67/92

Realgvmnasium (Alzenau) ... 60/141, 64/148, 70/127

Realschule Alzenau ... 70/125

Redensarten im Bauernleben ... 59/77

Reuschberger Hof ... 62/58

Rienecker Reichsgrafen ... 60/58, 56/92, 59/94, 62/89

RWE (Gewerkschaft Gustav) ... 66/134-143

Der Rodenstein im Freigericht ... 68/118

Seligenstadt

gemeint ist hier das Benediktinerkloster (die Abtei) in der Tätigkeit in unserer Heimat

Die Basilika ... 61/39, 41

Die Abtei als Grundherr allgemein ... 59/68

Als Grundherr in Geiselbach ... 59/71

Eigenkirchen im Kahlgrund ... 61/27-43, 62/49

Fladengericht in Wasserlos ... 68/42

Konventgarten ... 63/45, 50

Museum in Seligenstadt ... 63/47

Säkularisation der Abtei ... 63/44

Deren Einfluß auf die Dörfer der Abtei ... 62/93

Vermächtnisse an das Kloster ... 67/34

Weinbau in Hörstein (Abtshof) ... 56/63

Zehntherr im Westerngrund ... 62/91

Wappen von Geiselbach und Wasserlos erinnern an die Abtei (Abbatia) ... 69/48, 51

Sommerkahl

Ameisenhügel ... 73/93

Flurnamen und Dorfgeschichte ... 59/52

Heimatlied ... 66/106

3 Kastanien am roten Kreuz ... 58/93

Kastanie der Urgroßmutter ... 58/101

Kirche, Schulerweiterung, Friedhof ... 59/170, 60/137

Kirche und Schule (Zeichnung) ... 61 /79

Kupferbergwerk ... 57/54

Der rote Seppl, Erzählung ... 59/18

Besitz des Kollegialstiftes Aschaffenburg ... 59/62

Wappen der Gemeinde ... 73/129

S

Sagen:

Entstehung der Alzenauer Burg ( Randenburg) ... 67/36

Entstehung der 3 Glasmacherdörfer (Heinrichs-, Jakobs-, Habichtsthal) ... 74/70

Bernhardsherrgott, Menschenkopf (Huckelheim) ... 58/97

Der Bauer und das Unglückskreuz ... 59/146

Drei seltsame Geschenke ... 59/86

Goldstück in der Tabakspfeife ... 74/156

Bildeichen: Ernstkirchen (Sommerkahl) ... 58/86

am Hahnenkamm ... 74/106

Huckelheim ... 58/84

Kälberau ... 58/84

Gräfenberg und Klosterberg bei Rottenberg. ... 57/152, 58/97, 84/97, 68/121

Grenzsteingeschichten ... 59/124, 69/66

Hähmännchen ... 56/46, 57/120

Hauensteiner Sagen ... 74/102

Hellchen bei Feldkahl ... 58/85

Hörschter Köppche ... 58/42

Der Hoimann (Waldzell) ... 70/58

Karlstein ... 69/41, 75

Mord an den Trageser Weihern ... 62/47

Das Rad im Mainzer Wappen ... 60/25, 62/39

Der Reiter auf Hof Trages ... 74/156

Preußenfurcht ... 57/153

Am Sälzerweg ... 71/39

Der Schäfer vom Reuschberg ... 58/92

Schatzheberei ... 74/156

Schatz in der Ruine (Randenbg.)... 62/40

Schatz im Pferdestall ... 74/156

Schinderhannes ... 74/156

Der Schneider und der Teufel ... 57/153, 74/157

Das Sternkreuznest von Hörstein ... 58/81, 69/73, 132, 74/100

Teufelsgrund ... 73/145

Das Unglückskreuz und der Bauer ... 59/146

Unheimliches aus dem oberen Kahlgrund ... 66/111

Volkertskreuz bei Edelbach ... 58/89

Weihnachtsgeige (Kälberau) ... 56/119

Wilde Jagd im Gerichtswald ... 74/157

 

Sand, geologisches (Alz.) ... 59/54

Sailauf (Mutterkirche, Zeichnung) ... 68/73

Salzmangel ... 60/78

Seen: Langer See (Welzheim) ... 61/127, 64/126

Severinstraße 61/140

Sitte und Brauch (siehe bei B: Brauchtum)

Soldatenabschied ... 65/72

Sonderschule ... 69/140, 70/122

Sonntags-, Berufsschule ... 57/105, 111

Der Spessart als Wohltäter ... 69/87

Spessartbund ... 67/160, 71/141

Spessart - Tracht ... 64/65, 68

Spessart - Forstrechte ... 59/139, 144

Speisezettel unserer Großeltern ... 64/49

Sprache:

Ausländisches ... 60/146

Fremde Laute ... 56/51, 57/85

Im Bauernleben ... 59/77

Bei Speis und Trank ... 62/113

Wann mer Päch hot (Mundart) ... 63/101

 

Sportanlage im Wald (Vita Parcours) ... 72/142

Schimborn

Fachwerkhaus ... 71/143

Gericht (Weistum aus 1536) ... 62/87

Holzbrunnen (Zeichnung) ... 71/33

Kapelle ... 64/123

Kirchenneubau (1. Spatenstich) ... 74/97

Kirchenneubau, Grundsteinlegung ... 75/99

Statistisches aus 1838 ... 71/30

Spessartbundesfest 1970 ... 71/141

Scholzehof (Zeichnung) ... 71/35

Volksschulneubau ... 66/166

Wanderung (Lockender Glaswald) ... 56/86

Wappen und Dukaten der Gemeinde ... 71/80, 72/127

Zwerge ... 75/79

Schneppenbach

Ortsteil von Schöllkrippen ab 1.1.1972

Fachwerkhaus und Kirche I (Zeichnungen) ... 63/61, 63

Schöllkrippen

(Marktgemeinde)

siehe auch Ernstkirchen, Ortsteil von Schöllkrippen

Alte Burg ... 69/114

Einwohnerverzeichnis von 1867 ... 68/90

Forstbericht von 1821 ... 72/74

Die Geipel von Schöllkrippen ... 60/41, 61/43

Geschichtliches (von Dr. Kihn) ... 73/54

Glashütte im Sommergrund ... 75/55

Gotische Glocke, Monstranz ... 71/28

Kapelle St. Lukas (Steinerne Türme) ... 58/69

Kapelle St. Lukas (Zeichnung) ... 61/19

Namenserklärung und historische Notizen aus 1800-1850. ... 64/67

Ortsteile vor 1814 ... 75/70

Pfarrei kath. siehe Ernstkirchen

Pfarrei evang. ... 72/57

Naturlehrpfad "Alte Burg“ ... 69/109

Reuschberger Hof ... 62/58

Sackhaus (Zehntscheune) ... 58/61, 64/69

Der Schäfer vom Reuschberg ... 58/92

Der Schöneberg ... 75/75

Schulneubau ... 57/113

Schloß ... 57/149

Schwimmbad ... 73/132

Töpfer Ohnhaus ... 66/87

Straßennamen ... 66/109

Wappen und Dukaten der Gemeinde ... 65/99, 70/67

Weistum der Landsiedeln ... 59/90

Wirtschaft und Märkte ... 57/139, 68/133

Wirtschaftskonzession ... 69/36

Sch

Schiffahrt auf dem Main

Großschiffahrtsstraße ... 68/182

Kettenschiffahrt ... 68/54

 

Schlacht bei Dettingen .siehe Dettingen Schlacht an der Kahlmündung ... 67/23

Schlesiererinnerungen ... 57/158, 161

Schloßpark Wasserlos ... 66/102

Schnurren aus dem Kahlgrund ... 58/100, 102, 59/76, 174, 60/73, 69/149, 70/59, 73/148, 74/159, 71/68, 72/148, 75/158

Schönborn Grafen ... 56/87, 93, 59/83, 67/134, 62/84

Schnack Anton ... 68/145

Schulwesen im Kahlgrund:

Entwicklung. 61/75, 89, 70/118

Um 1870/71 ... 56/34

Heute ... 56/37, 60/129

Schule in Franken Vermögensauseinandersetzung von Schul- und Kirchendienst ... 61, 79

Personal im Schulamtsbereich ... 58/116

Lehrerbesoldung ... 61/104, 69/56, 58 siehe auch bei L: Lehrer

Weiterführende Schulen ... 58/119, 60/14, 64/148, 70/125, 127

Sonderschulwesen ... 69/140, 70/122

Kreisberufschule ... 57/107, 109, 58/118

Von der Sonntags- zur Berufsschule ... 57/105

Neue Schulen im Landkreis ... 57/111, 60/129

Spessartgymnasium 10 Jahre ... 74/128

Gymnasiumaufnahme vor 150 Jahren ... 74/129

Schulgeschichte im Westerngrund ... 56/32

Schulvisitation in alter Zeit ... 71/70

Schule und Heimat ... 61/20

Schuldienst in Bolivien ... 66/121

Volkshochschule Kahl am Main ... 71/139

Strötzbach

Ortsteil von Mömbris

Vom Strötzbacher Schulhaus zur zentralen Ivo-Zeiger-Schule ... 67/116

Ein Stück Ortsgeschichte (Pesthellchen) ... 66/100

Mühle (Zeichnung) ... 74/159

Ortsbild ... 63/43

St

Städtekrieg Steinheim-Hanau

An der Lamboybrücke ... 61/108

 

Stationsweg (7 Schmerzen) ... 56/40

Steinbruch bei Alzenau ... 63/68

Steinerne Türme ... 58/69

Steinzeit (Bodenfunde) ... 72/18

Stift Peter und Alexander, Aschaffenburg: Besitz in den Stiftsorten ... 59/61

Sträucher, heimische ...71/97

Störche, die letzten ... 75/112

Strenge Strafen (Geige, Rute usw.) ... 56/56

Streutag ... 71/47

Streikbewegung im Kahlgrund ... 73/110

Strukturwandel im Landkreis ... 70/110

Von Straßen und Wegen:

Birkenhainer Straße ... 58/17

Bundesstraße R. ein Stück schon 1828 ... 58/22

Eselsweg ... 58/21

Episoden auf der Landstraße ... 58/31

Flüchtlingsstraße 1945 ... 58/49

Fuhrleute von Frammersbach ... 58/35

Judenweg im ob. Kahlgrund ... 60/144

Kahler Kirchweg ... 58/41

Landstraße Nr. 5 bei Huckelheim ... 64/101

Redensarten um Straßen und Wege ... 58/34

Straßennamen, wortkundlich ... 66/109

Sälzerweg - Denkmale ... 71/39

Verkehrswesen im Landkreis ... 71/61, 158

Wege nach Eichenberg ... 71/61

T

Tag des Baumes (Kleintierwelt) ... 70/106

Templer im Kahlgrund ... 73/51

Teufelsgrund ... 56/81, 62/85, 63/25, 73/145

Tierwelt: Auf Käferjagd ... 68/151

Enten: Entenvolk auf Kahler Seen ... 56/72

Tierarzt ... 57/140

Tierschutz ... 72/78

Tierzucht ... 57/135, 140

Tonwerk/Langenborn ... 57/43

Töpferhandwerk ... 66/84

Tracht im Spessart ... 64/65, 68

Trachten, alte, im Hochspessart ... 75/143

Unterwestern

mit Oberwestern und Huckelheim zusammen neue Gemeinde Westerngrund ab 1.1.72

Heiligkreuz - Ziegelhüttenhof ... 61/43, 74/104

Kirchliche Verhältnisse ... 61/43

(Siehe auch Oberwestern und Westerngrund)

U

Umweltschutz ... 72/132-135

Unkräuter-Heilkräuter ... 60/147

Untermainkreis ... 65/46

Umschlag-(außen) und Titel-(innen) bilder (Zeichnungen von Schulrat Höhne)

1. Band 1956: Burg Alzenau - Landkreisreliefkarte

2. Band 1957: Zellulosefabrik Alzenau - Landkreiskarte

3. Band 1958: Gasthaus Bayer. Hof, Kahl

4. Band 1959: Zehntscheune Schöllkrippen

5. Band 1960: Kirche Hörstein - desgl. Mömbris

6. Band 1961: Bildstock Kälberau - Kirche Kahl

7. Band 1962: Wappen Hof Reuschberg - Kirche Kälberau

8. Band 1963: Kapelle Hohl - Kälberau Madonna

9. Band 1964: Bildstock Dörnsteinbach - Kreuz Hauenstein

10. Band 1965: Kirchennische Dettingen - Burgaufgang Alzenau

11. Band 1966: Burgerker Alzenau - Kirchentor Kälberau

12. Band 1967: Ortsbild Blankenbach - Kapelle Erlenbach

13. Band 1968: Kirche Kälberau - Bildstock Heinrichsthal

14. Band 1969: Hahnenkammturm - Hellchen Huckelheim

15. Band 1970: Kirche Geiselbach - Weihnachtskrippe

16. Band 1971: Kirche Mömbris - Weihnacht

17. Band 1972: Kirche Großwelzheim - Heimatforscher in Marburg

18. Band 1973: Wappen vom Landkreis Alzenau

19. Band 1974: "Kahlgrund-Bembel" - Althörstein

20. Band 1975:

Vormwald

Ortsteil von Sommerkahl

V

Verdienst (Broterwerb im bay. Königreich) ... 64/42

Verkehr

Vom Strohwisch zum Verkehrsschild ... 67/103

Siehe auch bei St: Straßen

Verkehrswesen im Landkreis ... 58/24

 

Vertriebene ... 68/94-98

Vesperbilder (Pietas) im Kahlgrund ... 73/65 

Verwaltung im Landkreis ... 60/117

im oberen Kahlgrund ... 63/35

in Bayern 56/20

 

Viehhandel ... 69/37

Viehzählungen (Strukturwandel) ... 70/115

Viehzucht-Tierarzt ... 57/135, 140

Vogelschutz: Die Vögel und wir ... 72/77

Vogelwelt: Heidelerche 58/68

Steinkauz ... 58/98

Eisvögel und Wasseramseln ... 74/152

Schwirrende Vogelwelt ... 58/78

Seeadler ... 74/154

Starenlied 58/115

 

Volksbildung im 17./18. Jahrhundert ... 69/58

Volkshochschule Kahl ... 71/139

Volkslied: siehe bei H: Heimatlieder

Volksmusik ... 62/108, 68/140, 74/147, 71/58

Volksschulwesen: siehe bei Sch: Schule

Volkstanz .. 64/75, 71/55, 58, 74/146

Volkstracht: siehe bei T: Tracht

Vorzeit, Menschenspuren ... 71/22, 72/18, 32

Wasserlos

Ortsteil von Alzenau ab 1.7.1972

Centgrafen-Bildstock ... 61/56

Erinnerungen aus der Großelternzeit ... 84/35, 88/56-88

Namensdeutung ... 58/79, 68/67

Primizfeier ... 68/181

Reinhardt Hermann, Hauptlehrer ... 70/100

Schloß Wasserlos:

Schloßromantik ... 56/86

Erinnerungen ... 68/56, 57/141

Herrschaften ... 59/115, 60/63

Park (lebende Fossilien) ... 66/102

Reliefs im Park ... 71/36

Brentano im Schloß ... 67/46

Von der Schloßkapelle zur Kirche ... 62/67, 65/79, 67/55, 68/178

Bildstock zur Erinnerung ... 65/83

 

Schulgeschichte, neue Schule und Schulturnhalle ... 63/102, 65/167, 67/128

Schwesternwohnheim beim Kreiskrankenhaus Wasserlos ... 67/145

Stiftsbesitz, Abgaben, Jagdrechte ... 59/62, 68

Vogtei, Abts-, Martins-Fladengericht ... 61/36, 68/42

Wandel der Dorfflur ... 58/63

Wappen und Dukaten der Gemeinde ... 69/51, 72/127

Wunder der Genesung ... 65/73

Wasserloser Musikanten ... 62/108

Westerngrund

mit den Ortsteilen Huckelheim, Ober- und Unterwestern ab 1.1.1972

Grundherrschaft ... 59/94

Schulwesen ... 56/32, 61/89

Zehntwesen, Abgaben, Dienste ... 60/58, 61/112, 62/91

W

Wald

Wald und Wirtschaft im Landkreis ... 57/101

Freigerichter Waldordnung ... 75/60

Der Freigerichter Marktgenossenschaftswald: Ursprung, Bewirtschaftung, Teilung ... 60/81

Am Hahnenkamm ... 56/60

Als Wohltäter ... 69/87

Herbstbild ... 70/87

 

Wachtspieß und Wachthorn ... 66/107

Währung, alte, Gulden usw. ... 66/36

Wallfahrten: Walldürn ... 58/109

Loret ... 66/25

siehe auch Kälberau

 

Wandern, Wanderwege ... 70/78, 83, 91

Wasserversorgung ... 72/88, 94

Weistum der Landsiedeln im ob. Kahlgrund ... 59/90

St. Wendelinus-Verehrung ... 61/56, 63/86

Weinbau: Welzheim, Kahl ... 59/137

Hörstein, Michelbach ... 65/64, 68/146

Weinpreise und Maße ... 65/66

"Bombster Wein" aus Schlesien ... 57/158

 

Weltraumexperten in Mömbris ... 72/138

Wesemichhof ... 64/100

Wirtschafts- und Sozialstruktur im Kahlgrund vor dem Bahnbau (also vor 1900) ... 72/98

Wilgefortiskapelle: siehe bei H: Hörstein

Wohnungsbau im Landkreis ... 63/110

Wohnstadt (erloschene Ortschaft) ... 66/36

Wappen von Landkreisgemeinden.

1. Albstadt ... 65/101

2. Kälberau ... 65/98

3. Blankenbach ... 69/45

4. Dettingen ... 69/45

5. Geiselbach ... 69/98

6. Großwelzheim ... 67/141, 69/52

7. Heinrichsthal ... 70/63, 71/78

8. Hörstein ... 65/99, 69/133

9. Jakobsthal ... 72/123

10. Kahl ... 65/100, 69/46

11. Krombach ... 69/46

12. Landkreis Alzenau ... 86/146, 69/45, 73/4

13. Michelbach ... 69/49

14. Mömbris ... 65/101

15. Rottenberg ... 69/47

16. Sommerkahl ... 73/129

17. Schimborn ... 71/80

18. Schöllkrippen ... 65/99

19. Wasserlos ... 69/51

 

Weitere Wappenberichte

Bayern, Wappenwandel ... 65/48

Bischofswappen richtig? ... 70/62

Freigerichter Wappen ... 62/38

Gerichtswappen von Wasserlos ... 68/42

Mainzer Rad ... 60/25, 62/39

Seligenstadt: Abteiwappen ... 70/27

Somborner Wappen ... 69/53, 70/65

Wappen von Unterfranken ... 65/102

Wappen vom ehemal. Untermainkreis ... 65/49

Wappensymbol: Atom ... 69/52

 

Wappen auf Gemeinde-Dukaten ... 70/66, 72/166

Z

Zent vor dem Spessart, Zent (Cent) und Zehnt, Zentgraf, Zentgericht ... 60/52, 53

Zent (Cent) Mömbris ... 61/61

Zentgericht, Zentgraf von Alzenau ... 63/31

Zehntwesen (Grundlasten in kleinen Dörfern) ... 60/58, 62/121

Zehntwesen in Kahl ... 68/32

Zehntwesen in Westerngrund ... 61/112, 62/91

Zehntabsteinungen zwischen Stift und Abtei ... 59/98

Zeittafel für den unteren Kahlgrund, im Raum Hörstein ... 61/21

Ziegel erzählen ... 64/63

Ziegelhütte, Kirche zum hl. Kreuz ... 61/43, 74/104

Zigarrenherstellung (Einstellung) ... 67/100

Zimmermannssprüche ... 71/57

Zusammenlegung von Gemeinden (Gebietsreform)

ein Vergleich aus dem Jahre 1869 ... 63/39, 73/44

Vereinigung der beiden Blankenbach ... 67/133

die aktuelle Reformbewegung ... 74/111, 75/118